Kunst zum in die Tasche stecken - Der kleine, feine Taschenkalender des Julius-Reuß-Zentrum für das Jahr 2019 ist da!

Wie in jedem Jahr dauert es zwar noch ein paar Monate, bis wir wieder mit Sektgläsern in der Hand das neue Jahr begrüßen - ein Jahr voller neuer Erlebnisse und Überraschungen,  aber manches will auch wohl geplant sein!  Um die wichtigsten Ereignisse vorzumerken, gibt es daher den Taschenkalender 2019 des Julius-Reuß-Zentrum schon jetzt. Klein, schick und sehr praktisch. Kunst zum in die Tasche stecken im mitnehmbaren Kleinformat und er ist kostenlos erhältlich.

In diesem Jahr schmückt ihn ein Kunstwerk von Timo Gärtner. Der originelle Taschenkalender mit dem Bildtitel „Respekt – Gib mir ein Zeichen“ lädt zum Nachdenken ein. Der 40-jährige Künstler setzt mit seinem farbenfreudigen und mit Buntstiften gemalten Kunstwerk ein Statement. Timo Gärtner, der sich in seiner Freizeit mit aktuellem Weltgeschehen aus der Politik, Sport, die Rechte behinderter Menschen und Astronomie beschäftigt, drückt in seinem Kunstwerk genau das aus, was ihn aktuell bewegt: Toleranz, Respekt, Akzeptanz, Umgang mit Stärken und Schwächen, Verschieden, Unterschiedlich, Gleich sind Worte, die für den Künstler eine essentielle Bedeutung im Miteinander in der Gesellschaft haben. Darüber hinaus verbirgt sich hinter den Worten auch der Wunsch nach mehr Respekt, Toleranz, Akzeptanz und Verschiedenheit im Miteinander. In einer Gesellschaft, in der aktuell Fremdenfeindlichkeit, Hass und Ablehnung in den Vordergrund rücken, scheinen solche Worte, wie Timo Gärtner sie auf seinem Gemälde verwendet, auf einmal fremd und fern. So schafft Timo es, mit seinem Gemälde eine Botschaft zu vermitteln, für die er sich stark macht.

Seine Kunstwerke zeichnen sich dadurch aus, dass Timo Geschriebenes mit Gemaltem verbindet und so ein Zeichen setzt. Die Hände, angeordnet in einem Kreis, und die bunt gewählten Farben symbolisieren die Verschiedenheit und die Unterschiedlichkeit. Timo Gärtners Bilder sind einzigartig und originell, hinter jedem verbirgt sich ein Statement. 

Betrachten Sie das farbenfreudige Kunstwerk und lassen Sie sich beeindrucken. 

Der Taschenkalender des Julius-Reuß-Zentrum für das Jahr 2019 ist ab sofort kostenlos im Julius-Reuß-Zentrum erhältlich. 

eingestellt am 18.09.2018

Schmiedel e.V.      Telefon: 0 67 61 - 8 38 - 1 01      info@schmiedel.de

Unterstützungzum LebenUnterstützungzum Leben