„Rollersch“ rollt nun mit gedrosseltem Tempo… - Kerstin Roller nach 26 Jahren Schmiedel-Verwaltung in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

Hätten wir 100 „Kolleg*innen“ gefragt: „Nennen Sie uns drei Dinge, die Ihnen zum Thema Verwaltung einfallen“ – wir sind sicher, in mindestens 50% der Antworten wäre sie aufgetaucht: unsere liebe Kollegin Kerstin Roller. Stets wohlgelaunt und meist mit Lächeln im Gesicht und in der Stimme, erhellte sie nicht nur die Gemüter derjenigen, mit denen sie arbeitete – sie zeichnete sich aus durch ihre Anteil nehmende Art, durch ihren unermüdlichen Einsatz für jeden, der sich an sie wandte.

Als uns nun die süßsaure Aufgabe bevorstand, ihren letzten Arbeitstag zu gestalten, entschlossen wir uns, ihren Wunsch „nicht so viel Brimborium“ um sie zu machen, partiell zu ignorieren und organisierten ein kleines Get-together im Freizeithaus am Schmiedelpark. Es wurde fröhlich Sekt getrunken, warme Worte wurden gesprochen, Geschenke überreicht… und nach einem abschließenden gemeinsamen Mittagessen durfte sie sich auf die Reise machen…

…„und rasch rollte Rollersch Richtung Rente“.

Mit lieben Erinnerungen im Gepäck denken wir an die gemeinsame Zeit, freuen uns von Herzen mit ihr … und auf ihren ersten Besuch. :-)

eingestellt am 28.11.2017

Schmiedel e.V.      Telefon: 0 67 61 - 8 38 - 1 01      info@schmiedel.de

Unterstützungzum LebenUnterstützungzum Leben